Unsere drei Mädchen sind zwischen 5 und 12 Jahre alt, da ist es meistens nicht ganz einfach ein Spiel für alle zu finden. Aus diesem Grund stehen bei uns Klassiker wie „Mensch-ärgere-dich-nicht“, „Ligretto“, „Kniffel“ oder auch „Dobble“ hoch im Kurs.

Wenn wir nur mit den großen Beiden spielen, dann hole ich mir gerne Spieletipps von Sabine Schwärzler (Bienenhaus Wolfurt). Sie kennt beinahe jedes Spiel, das sie verkauft und kennt inzwischen auch unsere Anforderungen recht gut. Daher sind ihre Tipps immer ein Volltreffer!

Escape Room – Das Spiel (Family Edition)

Ein Escape Room Spiel ab ca. 10 Jahren. Die Spieldauer ist mit 60 Minuten limitiert, denn in dieser Zeit müsst ihr „Jesse“ finden, die spurlos verschwunden ist.

Das Spiel beinhaltet drei verschiedene Abenteuer, die es zu lösen gilt. Alle drei haben verschiedene Schwierigkeitsgrade, die Utensilien / Hilfsmittel bleiben jedoch die selben. Die Rätsel sind auch für die Kinder – wenn auch manchmal mit ein bisschen Hilfe – gut lösbar, der Decoder sowie die verschiedenen Schlüssen ermöglichen es auch wirklich was zu tun und auszuprobieren.

Wie bei jedem Escape Room Spiel gewinnt oder verliert man gemeinsam, Teamwork zählt und ich bin immer wieder begeistert, wie der Ehrgeiz immer größer wird!

Absoluter Pluspunkt bei dieser Ausgabe: Die enhaltenen Abenteuer sind ja nur einmal spielbar, aber es gibt Erweiterungssets, die nur neue Aufgaben enthalten, das Zubehör kann weiter verwendet werden!

Codenames Duett

Ein Strategie-Spiel für Kinder ab 10/11 Jahren, die kurze Spieldauer (ca. 15-20 Minuten pro Runde) und die Möglichkeit auch zu zweit zu spielen sind für mich Pluspunkte!

Ziel ist es zu den zufällig ausgewählten 25 Worten möcglichst eindeutige Stichworte zu finden, die zu mehreren Kärtchen passen. Klingt einfach, ist es aber nicht. Es gibt nämlich auch Begriffe, die dein Gegenüber auf gar keinen Fall erraten darf und es assoziiert nicht jeder mit jedem Wort das selbe. Kreativität, Wortgewandtheit und Ums-Eck-Denken sind gefragt!

Viel Spaß beim Spielen!

Wir danken unseren Partnern:

Hinweis: Erwähnungen und Verlinkungen im Blogartikel sind unbezahlte Werbung.