Unser Lieblings-Guglhupf. Einfach und mit Liebe selber gemacht. Der Kuchen ist unglaublich saftig, hält lange und wird bei uns zu Hause geliebt. Hier das Rezept für euch:

2 Eier
250 g braunen Zucker
2 Teelöffel Vanillezucker
150 g weiche Butter
340 g Apfelmus
250 g Mehl
1,5 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
1 Teelöffel Kardamom
1 Teelöffel Zimt
200 g Schoko-Tropfen


Trennspray oder Fett für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Ofen auf 180 °C vorheizen. (Ober-, Unterhitze)

Die Zubereitung ist sehr einfach:

Eier, Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
Weiche Butter und Apfelmus hinzufügen.

Mehl, Backpulver, Salz, Kardamon und Zimt vermengen und dazugeben.

Schokotropfen hinzufügen.

Den Kuchen 55 – 60 Minuten im Backrohr backen. Ich lasse den Kuchen bis zu 20 Minuten in der Backform auskühlen (ansonsten tendiert er auseinanderzufallen).

Viel Erfolg!