Schupfnudla

500 g mehlige, gekochte Kartoffeln passieren. Mit 2 EL Butter, 150 g Mehl, 30 g Weizengrieß, 2 Eier, Muskatnuss und Salz mischen. Fingerdicke Nudeln formen und 3 cm lange Stücke schneiden. Diese in kochendes Salzwasser legen, 2 Minuten kochen, aus dem Wasser heben und in gerösteten Bröseln wenden.

Riebel oder Stopfer

1 l Milch – Wasser – Sahne -Mischung mit etwas Salz aufkochen. 400 g Maisgrieß einkochen. Einige Stunden auskühlen lassen. In einer Bratpfanne 3 EL Butterschmalz (nicht zu heiß) den kalten Maisgrießbrei ca. 1 Stunde anbraten. Dabei oft wenden und zerkleinern. Mit Zucker (und Zimt) bestreuen.

Öpfelküachle

Aus 2 Eiern, 100 g Mehl, 1/8 l Milch und Salz einen Teig mischen. 4-6 Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm dicke, runde Scheiben schneiden.  Mit Zitronensaft beträufeln. Scheiben kurz in Teig tauchen und in heißem Butterschmalz in der Pfanne backen. Mit Zucker (Zimt) bestreuen.

Polsterzipfel

250 g Mehl mit 1/8 l Rahm, 1 Ei, Prise Salz und 1 EL Zucker geschmeidig kneten und 1/2 Stunde zugedeckt im Kühlschrank rasten lassen. Dann ca. 2 mm dünn ausrollen und in Vierecke schneiden (10×20). Diese in mittelheißem Frittierfett goldgelb backen, bis sie sich aufplustern. Mit Zucker bestreuen.

Kässpätzle

600 g Mehl, 6 Eier, Salz, ¼ l kaltes Wasser mischen. 1/3 des Teiges mit einem Spätzlehobel in einen Topf mit heißem Salzwasser drücken. Spätzle mit einem Lochschöpfer abschöpfen und ins Serviergeschirr geben. Spätzle-Käsmischung darüber streuen. Vorgang 2x wiederholen. Garnitur: geröstete Zwiebel

Mostsuppe

1 mittelgroße Zwiebel fein hacken, mit 1 EL Mehl in Butter goldgelb anrösten. 3 EL Selchspeck würfeln und kurz mitrösten. Mit ¼ l Most und ¾ l Wasser ablöschen. 1 Tasse würfelig geschnittenes Gemüse (z.B. Karotte, Lauch, Sellerie) zur Suppe geben und weichkochen. Beilage: geröstete Brotwürfel

Lumpasalot

200 g milder Bergkäse und 2 Schübling (=Knackwurst) in feine Streifen schneiden. 1 rote Paprikaschote und 1 Frühlingszwiebel fein schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Für die Marinade 1/16 l Essig, 1/16 l neutrales Öl, 1 Tl Senf, Prise Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer mischen.

Rollgerstlsuppe

1 Tasse Bohnen am Vortag in Wasser einweichen. 200 g Bauchspeck, 20 g geräucherte Hauswurst würfeln, in Olivenöl anschwitzen. 1 fein gehackte Zwiebel, 2 gewürfelte Karotten und Kartoffeln mitrösten. 1 Tasse Rollgerste und eingeweichte Bohnen zufügen. Mit 2 l Suppe aufgießen, 1 h kochen und würzen.

Hafaloab


½ l Milch, 1 Tl Salz, Prise Muskatnuss und 1 El Butter aufkochen. 250 g weißen Maisgrieß einrühren und rühren, bis die Masse gut zu formen ist. Topf vom Herd nehmen, auskühlen lassen. Grießmasse mit nassen Händen zu Knödel oder Nockerl formen. Vorsichtig in gesalzenem Wasser 10 – 15 Min. kochen.

Bodenseefelchen

8 Felchenfilet entgräten, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Die Hautseite kurz in griffiges Mehl legen, dann abklopfen und in einer Pfanne in heißem Olivenöl anbraten. Zuerst auf der Hautseite, bis der Fisch fast fertig ist, dann wenden.
Beilage: Kartoffeln und gedünstetes Gemüse

Hacklöable


1 Zwiebel und 1 Bund Petersilie fein hacken. In 1 EL Schmalz anschwitzen. 2 Semmel in warmer Milch einweichen und ausdrücken. Mit 800 g gemischtem Hackfleisch, 3 Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern mischen. Mit nassen Händen kl. Laibchen formen und in heißem Fett beidseitig braten, ca. 8 Min.

Viele weitere Kochrezepte findest du hier.